sflrcs.org

Theodor Fontanes zweite autobiographische Schrift - Theodor Fontane

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 6,33
ISBN 3958553443
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Theodor Fontane
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Theodor Fontanes zweite autobiographische Schrift im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Theodor Fontane. Lesen Theodor Fontanes zweite autobiographische Schrift Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das Buch Theodor Fontanes zweite autobiographische Schrift pdf finden Sie hier

Klappentext zu „Theodor Fontanes zweite autobiographische Schrift “Mit seiner zweiten Autobiographie, knüpft Fontane an sein Werk "Meine Kinderjahre" an. Den Sprung von acht Jahren umgeht Fontane geschickt, in dem er immer wieder in die Vergangenheit abschweift.Vom Apotheker zum Schriftsteller und Poeten. Dem Dichterverein 'Tunnel über der Spree' widmete er viele Stunden seines Lebens und lernte viele, teils auch einflussreiche Menschen, kennen. In diesem Werk beschreibt Fontane seinen Lebensweg. Von seinem Roman an dem er im Sommer 1840 arbeitete und so zu Dichtergesellschaften Zugang fand, von den Ortswechseln und den damit verbundenen Bekanntschaften und Freunden sowie seiner Familie.Durch die Ich-Perspektive fühlt sich der Leser in die Geschichte hineinversetzt. Es ist ansprechend und man bekommt Lust in die Welt von Fontane einzutauchen.

...rg Theodor Fontane: Christian Friedrich Scherenberg und das literarische Berlin von 1840 bis 1860 ... PDF Schriften Theodor Fontanes mit Siglen -X I II ... . Berlin: Hertz 1885. Fontane-Sommer Theodor Fontane: Ein Sommer in London. Dessau: Katz 1854. Werkausgaben AFA-Autobiogr. Schriften Theodor Fontane: Autobiographische Schriften. Bd. I-III/2. Hrsg. von Gotthard Erler, Peter ... Theodor Fontane ist der wohl bedeutendste deutsche Schriftsteller seiner Epoche und ganz sicher der Schöpfer ihrer faszinierendsten Frauenfiguren. Das belegt die in diesem Band versammelte Auswahl einiger seiner besten Romane: Irrungen, Wirru ... Suchergebnis auf Amazon.de für: Autobiographische Schriften - Theodor ... ... . Das belegt die in diesem Band versammelte Auswahl einiger seiner besten Romane: Irrungen, Wirrungen, Frau Jenny Treibel, Effi Briest, Die Poggenpuhls und Der Stechlin., 1.008 S., 15 x 21 cm, Irisleinen mit Goldprägung (Anaconda). Sonderausgabe ... Entdecken Sie "Von Zwanzig bis Dreißig" von Theodor Fontane und finden Sie Ihren Buchhändler. Von Zwanzig bis Dreißig ist der Titel von Theodor Fontanes zweiter autobiographischen Schrift, die 1898 - in seinem letzten Lebensjahr - herauskam. Sie greift weit über das von ihm im Titel bezeichnete Lebensjahrzehnt hinaus. Theodor Fontane 1870-1898. veröffentlichte er als drittes Buch in seiner zweibändigen Fontane-Monographie. Von 1967 bis 1972 war Reuter Direktor des Instituts für deutsche Literatur der Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar. Bis zu seinem Tod arbeitete er zusammen mit Werner Rieck am 6....