sflrcs.org

Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters (Mittellatein) - Walter Berschin

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 7,47
ISBN
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Walter Berschin
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters (Mittellatein) im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Walter Berschin. Lesen Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters (Mittellatein) Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters (Mittellatein) Walter Berschin Epub-Büchern

Klappentext zu „Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters (Mittellatein) “Eine umfassende, alle Bereiche des Faches ausleuchtende Einführung in die Lateinische Philologie des Mittelalters wurde von Walter Berschin zwischen 1974 und 2005 mehrfach an der Universität Heidelberg als Vorlesung angeboten. Die von ihm korrigierte Fassung des Skripts liegt hier noch einmal behutsam überarbeitet und aktualisiert vor. Für die Publikation wurde die Diktion der Vorlesung beibehalten; Nachweise und bibliographische Angaben sind mit Absicht knapp gehalten. Ziel ist es, dem mediävistisch Interessierten einen umfassenden und lesbaren Überblick über Erkenntnisse und Methoden der mittellateinischen Philologie zu vermitteln. Jenen, die sich bisher dem Mittelalter aus Interesse an der Geschichte und den Nationalliteraturen genähert haben, soll der Weg zur Hauptsprache der mittelalterlichen Literatur gewiesen werden. Der Zugang zum Fach erfolgt in der Tradition des Fachgründers Ludwig Traube, der die mittellateinische Philologie auf die Überlieferungsgrundlage, die Grundlage der mittelalterlichen Handschrift festgelegt hat.

...E 5 ABTEILUNG FÜR LATEINISCHE PHILOLOGIE DES MITTELALTERS Mittellateinische Literatur ist die gängige Bezeichnung für die Gesamtheit der im Mittelalter entstandenen Literatur in lateinischer Sprache ... PDF Einführung in das philologische Arbeiten - philologie.uni-bonn.de ... . Das für ihre philologische Erforschung zuständige Fach heißt "Lateinische Philologie des Mittelalters". Die ersten zur mittellateinischen Literatur gezählten Werke entstanden im 6. Jahrhundert. Auf ... Im Hauptfach Lateinische Philologie des Mittelalters sind folgende Module zu belegen: Grundlagen der Lateinischen Philologie des Mittelalters Veranstaltung Art P/WP ECTS SWS Einführung in das Mitt ... Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters Mittellatein ... ... ... Im Hauptfach Lateinische Philologie des Mittelalters sind folgende Module zu belegen: Grundlagen der Lateinischen Philologie des Mittelalters Veranstaltung Art P/WP ECTS SWS Einführung in das Mittellatein Ü P 6 2 Schrift und Schreiben im Mittelalter: Paläographie I Ü P 6 2 Im Studium der Mittellateinischen Philologie erhalten Sie eine Einführung in die lateinische Literatur des Mittelalters (Epochen, Gattungen, Autoren) sowie in die Methoden philologischer Arbeit. Die Vorlesungen vermitteln Kenntnisse zur mittelalterlichen Literatur und Kultur. In Übungen und Seminaren werden Sie im selbständigen Umgang mit ... Unter dem Begriff Mittellatein werden die vielfältigen Formen der lateinischen Sprache des europäischen Mittelalters (etwa 6. bis 15. Jahrhundert) zusammengefasst, in unscharfer Abgrenzung einerseits zum vorausgehenden Latein des späten Altertums bzw. der Spätantike und andererseits zum in der Renaissance aufkommenden, konsequenter am klassischen Latein ausgerichteten sogenannten Neulatein . Die Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit ist nach Einführung der BA/MA-Studiengänge im Zuge der Bologna-Reformen nicht mehr grundständig, d. h. im BA-Studiengang studierbar. Das Fach ist jedoch als Pflicht- oder Wahlpflichtfach in einzelnen Modulen in mehreren Lateinische Philologie des Mittelalters (Abschluss Magisterprüfung, Haupt- und Nebenfach) Orientierungs- und Zwischenprüfungsordnung der Universität Freiburg in den Studiengängen Lehramt, Magister und Promotion der Philosophischen Fakultäten vom 22.09.2000, zuletzt geändert am 12.08.2005 (11. Mittellateinische Philologie . 1) Einführungswerke • Berschin, Walter: Einleitung in die lateinische Philologie des Mittelalters. Heidelberg 2012. • Kindermann, Udo: Einführung in die lateinische Literatur des mittelalterlichen Europas. Turnhout 1998. • Langosch, Karl: Lateinisches Mittelalter. Einleitung in Sprache und Literatur. 4 ... Walter Berschin. Einleitung in die Lateinische Philologie des Mittelalters, hg. von Tino Licht, Heidelberg 2012, S. 136-147. Friedrich Crusius, Römische Metrik. Eine Einführung, München 1955. Paul Klopsch, Einführung in die mittellateinische Verslehre, Darmstadt 1972. Doktoranden der Abt. f. Lateinische Philologie des Mittelalters; Mitarbeiter der Abteilung für Lateinische Philologie des Mittelalters; PD Dr. Lenka Jiroušková; Eva Ferro M.A. Hans-Peter Schmit M.A. Ehemalige Mitarbeiter des Seminars (Lat. Phil. des MA) Michael Schonhardt M.A. Bibliothek der Abteilung für Lateinische Philologie des Mittelalters Einführung in das Mittellatein 5 ECTS 2 Lehrveransta l-tungen Nr. 60001: Übung „Einführung in das Mittellatein" (2 SWS) 5 ECTS 3 Lehrende Dr. Stefan Weber (Lehrstuhl für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit) 4 Modul - verantwortliche/r Inhaber/in des Lehrstuhls für Lateinische Philologie des Mittelalters und Einführung in das Mittellatein 5 ECTS 2 Lehrveransta l-tungen Übung „Einführung in das Mittellatein" (2 SWS) Prüfungsnummer: 60001 5 ECTS 3 Lehrende Dr. Stefan Weber (Lehrstuhl für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit) 4 Modul - verantwortliche/r Inhaber/in des Lehrstuhls für Lateinische Philologie des Mittelalters und Lateinische Philologie beschäftigt sich mit lateinischen Texten der Antike bis zum Beginn des Mittelalters. Im Mittelpunkt stehen dabei die allgemeine und die lateinische Literatur, speziell die literarischen Texte, die die europäische Literatur und europäische Wissenschaft begründet haben. Die Studierenden erhalten dabei Einblicke in die ... Einführung in die Klassische Philologie Modulnummer 507 174 000 L/G 1 Workload 180 h Umfang 6 LP Dauer Modul 1 Semester Turnus WS Modulbeauftragter Prof. Dr. Dorothee Gall Anbietendes Institut (ggf. Abt.) Institut für Klassische und Romanische Philologie Abteilung Griechische und Lateinische Philologie Verwendbarkeit Studiengang Modus Fach- 🐇🐇🐇 Seite mit mittellateinischem Text aus den Carmina Cantabrigiensia (Cambridge University Library, Gg. 5. 35), 11. Jhd. Unter dem Begriff Mittellatein werden die vielfältigen Formen der lateinischen Sprache des europäischen Mittelalters (etwa… 📐 📓 📒 📝 Griechischkenntnisse (im Umfang des Graecums) - bei Spezialisierung Lateinische...