sflrcs.org

Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz - Liane Blietzsch

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 6,97
ISBN 363905640X
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Liane Blietzsch
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Liane Blietzsch. Lesen Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz Liane Blietzsch Epub-Büchern

Klappentext zu „Möglichkeiten der Früherkennung bei Demenz “Zum gegenwärtigen Zeitpunkt leiden in Deutschlandschätzungsweise 1,13 Millionen Menschen andementiellen Störungen. Modellrechnungen für das Jahr2050 ergaben einen Anstieg auf bis zu 2,8 Millionen.Das Thema Demenz wird somit zunehmend zu einersozial- und gesellschaftspolitischen Herausforderung,die dringend nach Lösungsansätzen verlangt. Diemedizinische Forschung richtet ihr Augenmerk deshalbverstärkt auf das Diagnostizieren beginnenderdementieller Prozesse. Das vorliegende Buch nähertsich dem Thema theoretisch wie praktisch. Am Beispieldes geriatrischen Netzwerkes der Stadt Coburg zeigtes Elemente der Früherkennung dementiellerErkrankungen auf und beleuchtet sowohl begünstigendeals auch hemmende Faktoren. Das konzentrierte Wissenund die daraus gewonnen Erkenntnisse zur ThematikDemenz können die Arbeit im ambulanten, teil- undvollstationären Bereich der Altenhilfe entscheidendunterstützen.

...ob-Erkrankung. Gut zu wissen: Renommierte Fachgesellschaften haben Ginkgo-biloba in die aktuelle Demenz-Therapie-Leitinie 1 aufgenommen - zur Behandlung leichter bis mittelgradiger Alzheimer-Demenz oder vaskulärer Demenz ... Alzheimer-Früherkennung ... . Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten richten sich grundsätzlich an augenscheinlich gesunde und beschwerdefreie Personen. Durch Früherkennungsuntersuchungen sollen eine Krankheit oder ihre Vorstufen entdeckt werden, bevor sie Beschwerden auslösen. Aber jeder sollte sich bewusst sein, dass kein Früherkennungsverfahren zu 100 ... Bei Unstimmigkeiten z.B. mit Angehörigen: Gespräche intensivieren und Möglichkeiten der Institution/des Krankenhauses ausschöpfen (z ... PDF Arbeitspapier des DZD ... . Aber jeder sollte sich bewusst sein, dass kein Früherkennungsverfahren zu 100 ... Bei Unstimmigkeiten z.B. mit Angehörigen: Gespräche intensivieren und Möglichkeiten der Institution/des Krankenhauses ausschöpfen (z.B. hausinterne Ethikkommissionen, Palliativmediziner, erfahrene Kollegen) Bei Patienten mit fortgeschrittener Demenz soll die Ernährung nicht durch eine perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG) erfolgen...