sflrcs.org

Tabula Peutingeriana - Michael Rathmann

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 6,63
ISBN 3805351771
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Michael Rathmann
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Tabula Peutingeriana im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Michael Rathmann. Lesen Tabula Peutingeriana Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Tabula Peutingeriana Michael Rathmann Epub-Büchern

Klappentext zu „Tabula Peutingeriana “Die Tabula Peutingeriana ist eines der imposantesten Zeugnisse aus der Antike und eine der wichtigsten Quellen zur Zuordnung antiker Ortsnamen. Auf der rund 7 m langen Pergamentrolle war annähernd die ganze damals bekannte Welt von Iberien bis Indien abgebildet. Überliefert ist diese einzige antike Weltkarte in einer mittelalterlichen Kopie, erhalten in 11 Blättern in der Österreichischen Nationalbibliothek. Die Ur-Tabula aus der Zeit um 200 v. Chr. wurde von Abschrift zu Abschrift mit neuen Informationen angereichert. Die letzte, wohl um 435 n. Chr. entstandene Abschrift verzeichnete neben dem Netz an römischen Reichsstraßen und landeskundlichen Informationen rund 4000 Ortsnamen.Dieser hochwertige Band macht die Tabula nach aufwendiger Restaurierung vollständig zugänglich. Eine Einführung und ein umfassender Kommentar von Michael Rathmann sowie ein Register der Ortsnamen erschließen dieses Weltdokumentenerbe.

...Study of the Ancient World at New York University ... The Tabula Peutingeriana, a Roman Road Map ... . OmnesViae: Tabula Peutingeriana - Itinerarium Romanum. A route planner with all main roads and cities of the Roman Empire, based on the Tabula Peutingeriana and the ... Die Tabula Peutingeriana, seit 2007 UNESCO Welterbe, ist ein einzigartiges Zeugnis der Kartographiegeschichte. Das uns vorliegende Exemplar ist eine um 1200 n. Chr. entstandene Darstellung geographischen Wissens, dessen letzte antike Überarbeitung um 435 anzusetzen ist. Da es sich um die einzige großformatige Karte ... Tabula Peutingeriana - Wikipedia ... . Da es sich um die einzige großformatige Karte handelt, die aus der Antike ... Hallo liebes forum . Ich habe bereits zu einem anderen Thema sehr gute antworten erhalten und möchte deshalb hier eine neue Frage stellen. Mich... La table de Peutinger (Tabula Peutingeriana ou Peutingeriana Tabula Itineraria), appelée aussi carte des étapes de Castorius, est une copie du XIII e siècle d'une ancienne carte romaine où figurent les routes et les villes principales de l'Empire romain qui constituaient le cursus publicus [1]. μονεύεται ούτε από το Itinerarium Antoninianum ούτε από την Tabula Peu- tingeriana2. Πρόκειται για το σταθμό αλλαγής αλόγων (mutatio) Pennana, που η ταύτιση της θέσης του, καθώς και η ονομασία του, έχουν ήδη προβλημα­ Die römischen Fernstraßen zwischen Iller und Salzach nach dem Itinerarium Antonini und der Tabula Peutingeriana: Neue Forschungsergebnisse zu den Routenführungen ... Zu dieser Zeit fehlte schon das erste Teilstück (etwa ein Zwölftel); der Rest (674,5 x 34 cm) blieb erhalten. Die Karte wurde von Peutingers Nachkommen in der Familienbibliothek verwahrt (die Bezeichnung Tabula Peutingeriana seit 1618 nachweisbar) und wurde 1598 erstmals publiziert. Der Historiker Michael Franz Jabornegg von Altenfels vermutete den Verlauf über die Radstädter Tauern und weiter über Friesach, was aber mit den Orts- und Entfernungsangaben in der Tabula Peutingeriana nicht in Einklang zu bringen war....