sflrcs.org

Verrückt nach Karten

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 4,33
ISBN
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Verrückt nach Karten im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Verrückt nach Karten Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Verrückt nach Karten Epub-Büchern

Klappentext zu „Verrückt nach Karten “Wenn aus Wörtern Welten werden: Geschichten von Büchern und KartenWer eine Reiseroute planen will, braucht eine Straßenkarte. Wer pilgern will, eine Wanderkarte. Doch was nutzen Autoren und Leser, die in Bücher und Fantasy-Welten eintauchen wollen? Auch sie greifen auf Pläne zurück, die ihnen in unbekannten Welten Orientierung geben.Robert Louis Stevenson erfand eine Karte, um ein Kind zum Träumen zu bringen. Damit war die Idee für "Die Schatzinsel" geboren. Auch Tolkien sagte, dass er die Karte von Mittelerde erstellt habe, bevor er sein Fantasy-Epos "Herr der Ringe" schrieb.Mit dem Finger auf der Landkarte können Leser dann die Reise der Helden verfolgen. Huw Lewis-Jones hat für seinen Bildband nicht nur die Karten klassischer und moderner Autoren gesammelt, sondern erzählt auch, wie die Karten entstanden sind und was Autoren und Leser mit diesen Karten erlebt haben:Robert Louis Stevenson, J.K. Rowling, Robert McFarlane und Tolkien: berühmte Autoren und ihre WeltenDie Karte des Rumtreibers und Mercators Weltprojektionen: Wie entstehen Karten?Nimmerland, Narnia und Mittelerde: Karten für Fantasy-RomaneAtlantis und Utopia, London und Konstantinopel: historische Karten von realen und utopischen OrtenGoogle Maps, Stadtpläne und das Liniennetz der U-Bahn: Kartographie, die Autoren zu neuen Welten inspiriertÜppig illustrierter Bildband mit Essays und 167 Reproduktionen von alten Landkarten, Stadtplänen und literarischen Karten Ein Atlas voller Abenteuer: Warum Autoren Karten liebenWas haben Karten und Bücher gemeinsam? Für den, der sie lesen kann, stecken sie voller Abenteuer und Möglichkeiten. Karten vermessen Welten - reale wie imaginäre.Die Karten, die Huw Lewis-Jones für seinen literarischen Atlas gesammelt hat, laden Sie zu einer Entdeckungsreise ein - vom Lesesessel hinaus in die reale Welt und zu den Orten der Fantasie!

...iker und Journalisten Huw Lewis-Jones ist ein Leben ... Verrückt nach Karten | wbg - Wissen. Bildung. Gemeinschaft. ... ... Die wbg ist ein Traditionsunternehmen, welches 1949 gegründet wurde. Der gemeinnützige Fokus des Vereins ermöglicht es, Themen sichtbar zu machen, die Wissenschaft ... Neben dem Herausgeber Huw Lewis-Jones schreiben 23 weitere AutorInnen über ihre persönlichen Erfahrungen mit Karten, erzählt er: der Schriftsteller Robert Macfarlane etwa zeigt uns, wie alte Kulturvölker Karten anfertigten oder Sandi Toksvic erzählt, wie die Britin Phyllis Pearsall, nachdem sie sich in London verlaufen hatte, den "A-Z ... Karten und bunte Illustrationen unterschiedlichs ... Verrückt nach Karten - mayersche.de ... ... Karten und bunte Illustrationen unterschiedlichster Art, steinalte und moderne, laden zum Träumen und gedanklichen Reisen ein, sodass man richtig in dieses Buch versinkt und abtaucht. Besonders für diejenigen, die sich für Geographie, das Reisen und die Entstehung solcher Karten interessieren, eignet sich "Verrückt nach Karten" sehr gut ... Welche Bedeutung haben Landkarten eigentlich für die Literatur? Diese Frage kreist über dem Buch "Verrückt nach Karten" von Huw Lewis-Jones. Die Literatur ist voller fiktiver Landkarten, und ... Verrückt nach Karten ist ein Buch, das von der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt veröffentlicht wurde, es ist keines, dass man in einem Rutsch durchliest, vielmehr eines, zudem man immer wieder gerne greift, dass man durch die einzelnen Passagen der Autoren, die dazu beigetragen haben, genießen muss. Der Herausgeber Lewis-Jones ... Verrückt nach Karten ist kein Buch zum durchlesen und keines um nur Bilder anzuschauen. Es ist so viel mehr! Lewis-Jones hat Karten aus vielen Jahrzehnten im Buch zusammengetragen und darüber mehrere Autoren schreiben lassen. Genau hier setzt „Verrückt nach Karten" an. Es geht um Fantasie, und um Karten, und um Geschichten - und eigentlich ist alles das gleiche. Die Fantasie, mehr zu sehen oder sehen zu wollen, als das Auge zeigt und sich dazu eine Geschichte oder eine Karte auszudenken, zu der natürlich eine Umgebung gehört. Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Verrückt nach Karten versandkostenfrei online kaufen & per Rechnung bezahlen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Dazu muss ich sagen, dass das vorliegende Buch mich durch die Karten und die Beschreibungen dazu inspiriert hat, noch einige Bücher zu lesen, bei denen ich bislang nicht daran gedacht habe, die Geschichten zu lesen. Aber nun, da ich die Karten gesehen und die Beschreibungen gelesen habe, würde ich auch gerne die Geschichten dazu erfahren. Robert Louis Stevenson erfand eine Karte, um ein Kind zum Träumen zu bringen. Die Idee für »Die Schatzinsel« war geboren. Und noch mehr Schriftsteller lieben Karten. „Verrückt nach Karten" aus dem wbg Theiss Verlag zeigt ihre Favoriten. Darunter sind nicht nur die gezeichneten...