sflrcs.org

Das Erbe der Kriegsenkel - Matthias Lohre

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 21.03.2016
DATEIGRÖSSE 7,62
ISBN 3579086367
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Matthias Lohre
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Das Erbe der Kriegsenkel im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Matthias Lohre. Lesen Das Erbe der Kriegsenkel Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Sie können das Buch Das Erbe der Kriegsenkel nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Klappentext zu „Das Erbe der Kriegsenkel “Kriegsenkel - eine bewegende Geschichte: Die Erlebnisse der Kriegskinder wirken bis heute"Die Elterngeneration krempelte die Ärmel auf, um die äußeren Trümmer zu beseitigen. Die seelischen Trümmer zu beseitigen - das ist Aufgabe der Enkel." (Kriegsenkel-Kongress in Göttingen 2013)Matthias Lohre begibt sich auf die Suche nach seinen verstorbenen Eltern. Mit seiner persönlichen Geschichte zeigt er exemplarisch, mit welchen Nöten die Kinder der Kriegskinder bis heute kämpfen: Die nie verarbeiteten traumatischen Erlebnisse ihrer Eltern haben bei Kriegsenkeln zu mangelndem Selbstwertgefühl, extremen Schuldgefühlen und diffuser Angst geführt. Ihnen hat sich eine Katastrophe eingeprägt, die sie selbst nicht erlebt haben. Den etwa 40- bis 60-Jährigen eröffnet sich heute die letzte Chance, die Seelentrümmer ihrer Familien-Vergangenheit aufzuspüren. Matthias Lohre zeigt an seinem ermutigenden Beispiel, wie echte Versöhnung gelingen kann.Wie die Erlebnisse und Traumata der Kriegskinder ihre Töchter und Söhne trotz des wachsenden Wohlstands der 60er und 70er Jahre prägtenVersöhnung ist selbst nach dem Tod der Eltern möglich: als Versöhnung mit dem verletzten, kindlichen IchBeispielhaft für viele Menschen der Jahrgänge 1955-1975Ein großes gesellschaftspolitisches Thema

...ntje Pohl ... Nun standen sie nicht mehr an erster Stelle ... Das Erbe der NS-Erziehung - Vortrag und Diskussion - Kriegsenkel ... . Dennoch musste ich mir während der Arbeit an dem vorliegenden Buch immer wieder klar machen: Nicht die Kriegskinder sind die Hauptpersonen, sondern die Kriegsenkel - die Erben der vergessenen Generation. Ich schreibe über Menschen, denen die eigenen Eltern unwillentlich Schaden zufügten, und - was ... „Wenn die Eltern schweigen" - Rezension Das Erbe der Kriegsenkel im Deutschlandfunk Kultur (2016) „Wie Kriegsenkel unter den traumatischen Erfahrungen ihrer Eltern leiden" - Feature der Süddeutschen Zeitung (2016) „Kriegskinder damals und heute" - Kölnische Rundschau über eine Lesung von Das Erbe der Kriegsenkel Matthias Lohre, geboren 1976, arbeitet als Journalist und Autor in Berlin und berichtet über Politik aus der Hauptstadt und den Bundesländern. Neun Jahre Redakteur der taz, zuletzt als politischer R ... Das Erbe der Kriegsenkel: Was das Schweigen der Eltern mit uns macht ... ... . Neun Jahre Redakteur der taz, zuletzt als politischer Reporter. Heute ist er u.a. für Die Zeit und ZEIT ONLINE tätig. Autor des Bestsellers "Das Erbe der Kriegsenkel". Beschreibungen, Eindrücke, Meinungen, Empfehlungen zu Büchern rund ums Thema Kriegsenkel. Rezensionen von Kriegsenkeln für Kriegsenkel. Würden Sie sagen, das ist auch so ein Erbe der Kriegsenkel? Lohre: Auf jeden Fall. Ich glaube, das ist eins der größten Erben des Zweiten Weltkrieges, psychologisch gesehen, für die Deutschen ... Die „Kriegsenkel" empfinden dies vermehrt als Last, doch gelinge es ihnen meist erst nach dem Tod ihrer Eltern, eine Sprache für diese Erblast zu finden. Der Autor, selbst „Kriegsenkel", wählt dafür das Mittel des Schreibens. Er identifiziert dabei zwei miteinander konkurrierende Themen: die Sozialisation der Elterngeneration ... Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen Jetzt »Das Erbe der Kriegsenkel« nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Ende & Anfang - Wie lässt sich Abschied nehmen? Fazit: keine leichte Lektüre, aber verständlich und gut zu lesen. Besonders empfehlenswert für Kriegsenkel mit Kriegskindereltern Matthias Lohre Das Erbe der Kriegsenkel Was das Schweigen der Eltern mit uns macht 256 Seiten, € 19,99, Gütersloher Verlagshaus Nun standen sie nicht mehr an erster Stelle. Dennoch musste ich mir während der Arbeit an dem vorliegenden Buch immer wieder klar machen: Nicht die Kriegskinder sind die Hauptpersonen, sondern die Kriegsenkel - die Erben der vergessenen Generation. Ich schreibe über Menschen, denen die eigenen Eltern unwillentlich Schaden zufügten, und - was ... In der gelebten Auseinandersetzung mit dem familiären und persönlichen Erbe haben sich die Kriegsenkel allerdings auch Ressourcen erschlossen, die für die gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte von großer Bedeutung sind: „Doch ist das ganz besondere Erbe, dass sie tragen, immer nur eine Belastung? Durch ihre ... Das Erbe der Kriegsenkel. Was das Schweigen der Eltern mit uns macht . Leseprobe. Zur Bildergalerie. 10,00 € versandkostenfrei * inkl. MwSt. In den Warenkorb. Sofort lieferbar. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. 0 °P sammeln. Matthias Lohre Das ......