sflrcs.org

Die Berufsfindung von Mädchen: zwischen Familie und Beruf - Kurt Häfeli

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 31.12.1982
DATEIGRÖSSE 11,9
ISBN 3261032545
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Kurt Häfeli
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Die Berufsfindung von Mädchen: zwischen Familie und Beruf im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Kurt Häfeli. Lesen Die Berufsfindung von Mädchen: zwischen Familie und Beruf Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das Buch Die Berufsfindung von Mädchen: zwischen Familie und Beruf pdf finden Sie hier

Klappentext zu „Die Berufsfindung von Mädchen: zwischen Familie und Beruf “Mit der Berufsfindung des weiblichen Geschlechts hat sich die Psychologie bislang nur ansatzweise befasst. Ausgehend von einem Überblick der amerikanischen und europäischen Literatur der letzten 10-15 Jahre versucht die vorliegende Arbeit hier eine Lücke zu schliessen. Der Prozess der Berufsfindung wird mit Hilfe der Daten einer grossangelegten Untersuchung bei 2'357 Schweizer Jugendlichen analysiert. Psychologische, soziologische und ökonomische Faktoren werden zur Erklärung der unterschiedlichen Berufsfindung von Jungen und Mädchen herangezogen. Spezielle Beachtung finden jene Mädchen, die eine Berufsausbildung aufschieben («Zwischenlösung»), und jene Mädchen, die eine Lehre in einem «Männerberuf» beginnen.

...n Akteuren wie Familie, Betrieben, Bundesagentur für Arbeit zu, da sie ein konstanter Akteur im Leben aller Jugendlichen ist (vgl ... Hierarchie und Differenz Die (Un-)Vereinbarkeit von Familie und Beruf ... ... . Butz, 2008: S. 50; Kahlert, Mansel, 2007a: S. 7). Auch der "Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag" trägt zur Erweiterung des Berufswahlspektrums bei und unterstützt den Abbau von Geschlechterstereotypen. Klischeefreie Berufs- und Studienwahl Seit Dezember 2016 bietet die Bundesinitiative "Klischeefrei - Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl" Akteurinnen und Akteuren der Berufswahlbegleitung einen Rahmen zur Vernetzung, zum ... Familie und Beruf (63 %) (Schaubild 1). Im Hinblick auf die Berufswahl sind für Mäd-chen Spaß, ein gutes Einkommen und die ... Hierarchie und Differenz Die (Un-)Vereinbarkeit von Familie und Beruf ... ... ... Familie und Beruf (63 %) (Schaubild 1). Im Hinblick auf die Berufswahl sind für Mäd-chen Spaß, ein gutes Einkommen und die Möglichkeit, eigene Stärken einzubringen die wichtigsten Kriterien. Die Frage der späteren Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt ledig-lich für ein Viertel von ihnen eine Rolle bei der Berufswahl (Schaubild 2). Wunsch und Wirklichkeit - Berufsfindung von Mädchen mit Migrationshintergrund. Helferin in medizinischen Berufen oder Friseurin - die Hälfte der jungen Frauen ohne deutsche Staatsangehörigkeit macht Ausbildungen in nur fünf Berufen. Dabei haben sie viele Wünsche in Bezug auf ihr Berufsleben und träumen mehr als Mädchen ohne ......