sflrcs.org

Die Tote in der Henkersgasse - Astrid Fritz

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 17.09.2019
DATEIGRÖSSE 4,52
ISBN 3499276542
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Astrid Fritz
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Die Tote in der Henkersgasse im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Astrid Fritz. Lesen Die Tote in der Henkersgasse Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Die Tote in der Henkersgasse Astrid Fritz Epub-Büchern

Klappentext zu „Die Tote in der Henkersgasse “Die beliebte, charmant-energische ehemalige Begine Serafina ermittelt in ihrem fünften Fall in Freiburg. Die Erfolgsautorin Fritz nimmt einen historischen Fall als Grundlage für den spannenden, atmosphärischen Roman. Im Mai 1417 liegt in der düsteren Henkersgasse eine junge Frau mit eingeschlagenem Schädel, das Gesicht mit einem falschen Muttermal am Kinn seltsam geschminkt. Die reiche Kaufmannsgattin ist eines gewaltsamen Todes gestorben. Serafina, Frau des Arztes Achaz, findet in der missgünstigen Hausmagd des Witwers eine erste Verdächtige, der eine weitere Spur folgt. Damit nicht genug, führt Serafinas Bruder nichts Gutes im Schilde, und Stadtapotheker Jonas will ihre Armenapotheke schließen. Serafina hat alle Hände voll zu tun.

...ng endet in 19 Tagen Leserunde Der Attentäter ... Die Tote in der Henkersgasse | Lesejury ... ... Klappentext zu „Die Tote in der Henkersgasse " Die beliebte, charmant-energische ehemalige Begine Serafina ermittelt in ihrem fünften Fall in Freiburg. Die Erfolgsautorin Fritz nimmt einen historischen Fall als Grundlage für den spannenden, atmosphärischen Roman. „Die Tote in der Henkersgasse" ist der fünfte Fall für die ehemalige Begine und jetzt angesehene Stadtarztfrau Serafina Stadlerin, erdacht von Astrid Fritz. Die Ehefrau eines reichen Kaufmanns wird nach ... Astrid Fritz - Die Tote in der Henkersgasse - Historische Romane ... ... . Die Ehefrau eines reichen Kaufmanns wird nachts auf der titelgebenden Straße gefunden - mit rot bemalten Wangen und einem falschen Muttermal. Die Erfolgsautorin Fritz nimmt einen historischen Fall als Grundlage für den spannenden, atmosphärischen Roman. Im Mai 1417 liegt in der düsteren Henkersgasse eine junge Frau mit eingeschlagenem Schädel, das Gesicht mit einem falschen Muttermal am Kinn seltsam geschminkt. Die reiche Kaufmannsgattin ist eines gewaltsamen Todes gestorben ... Freiburg 1417: Nachts wird in der Henkersgasse eine tote junge Frau gefunden. Für Stadtarzt Achaz ist schnell klar, dass sie erschlagen wurde. Als sich dann auch noch herausstellt, dass sie die Frau eines reichen Kaufherren war, kann Serafina es nicht lassen und beginnt wieder zu ermitteln ... Die Tote in der Henkersgasse Ein Fall für Serafina Serafina Die beliebte, charmant-energische ehemalige Begine Serafina ermittelt in ihrem fünften Fall in Freiburg. „Die Tote in der Henkersgasse" ist mein allererster Astrid-Fritz-Roman und damit auch mein allererster Serafina-Fall. Ich kenne weder die historischen Romane von Fritz noch die vier vorherigen Freiburg-Krimis rund um die Begine Serafina. Muss man meine...