sflrcs.org

Die dreizehn Monate - Erich Kästner

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 04.08.2017
DATEIGRÖSSE 4,49
ISBN 3038820172
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Erich Kästner
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Die dreizehn Monate im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Erich Kästner. Lesen Die dreizehn Monate Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Sie können das Buch Die dreizehn Monate nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Klappentext zu „Die dreizehn Monate “Die dreizehn Monate - farbig illustriert von Hans Traxler!"Der Sinn der Jahreszeiten übertrifft den Sinn der Jahrhunderte", schreibt Erich Kästner in seinem Vorwort zu diesem verblüffenden Klassiker, in dem er jedem Monat ein Gedicht widmet - und seinen Leserinnen und Lesern als Dreingabe sogar noch einen dreizehnten spendiert.

...ht widmet - und seinen Leserinnen und Lesern als Dreingabe sogar noch einen dreizehnten spendiert ... Der dreizehnte Monat (1955) - Deutsche Lyrik ... . Die dreizehn Monate - farbig illustriert von Hans Traxler! »Der Sinn der Jahreszeiten übertrifft den Sinn der Jahrhunderte«, schreibt Erich Kästner in seinem Vorwort zu diesem verblüffenden Klassiker, in dem er jedem Monat ein Gedicht widmet - und seinen Leserinnen und Lesern als Dreingabe sogar noch einen dreizehnten spendiert. Die dreizehn Monate - farbig illustriert von Hans Traxler! Der Sinn der Jahreszeiten übertriff ... Die dreizehn Monate von Erich Kästner bei LovelyBooks (Gedichte und Drama) ... . Die dreizehn Monate - farbig illustriert von Hans Traxler! Der Sinn der Jahreszeiten übertrifft den Sinn der Jahrhunderte, schreibt Erich Kästner in seinem Vorwort zu diesem verblüffenden Klassiker, in dem er jedem Monat ein Gedicht widmet - und seinen Leserinnen und Lesern als Dreingabe sogar noch einen dreizehnten spendiert. Dreizehnter Monat, lass uns an dich glauben! Die Zeit hat Raum. Verzeih, dass wir so kühn sind, dich zu schildern. Der Schleier weht, dein Antlitz bleibt verhüllt. Man macht, wir wissen's, aus zwölf alten Bildern kein neues Bild. Drum schaff dich selbst! Aus unerhörten Tönen, aus Farben, die kein Regenbogen zeigt. Alfred Huth komponierte 1970 ein Chorwerk für Sprecher, gemischten Chor und Klavier auf der Basis der dreizehn Gedichte. 1980 schrieb Georg Goebel das Chorwerk Die 13 Monate für vierstimmigen gemischten A-cappella-Chor. Manfred Schmitz vertonte Die 13 Monate zu einem Liederzyklus, der von Gisela May gesungen wurde und 1983 als Schallplatte ... Mehr anzeigen die dreizehn Monate Wolfgang-andreas Schu... Käufer haben sich auch folgende Artikel angesehen ... Jetzt verfügbar bei ZVAB.com - Hardcover - Zürich: London: Atrium. - Signed by Author(s) - Erschien im Herbst 1974 aus Anlass des fünfzigjährigen Bestehens der ... Klappentext zu „Die dreizehn Monate " Erich Kästner, 1899 in Dresden geboren, begründete gleich mit seinen ersten beiden Büchern seinen Weltruhm: "Herz auf Taille" (1928) und "Emil und die Detektive" (1929). Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden seine Bücher verbrannt, er erhielt Publikationsverbot, sein Werk erschien ... Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Die dreizehn Monate von Erich Kästner versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Die dreizehn Monate von Kästner, Erich: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Erich Kästner Aus: Die dreizehn Monate Der Dezember Das Jahr ward alt. Hat dünne Haar. Ist gar nicht sehr gesund. Kennt seinen letzten Tag, das Jahr. Für Sammler und Liebhaber: Erhard Göttlicher illustriert Erich Kästners 'Die 13 Monate' 12 Gedichte zum Jahreslauf und eines zum dreizehnten Monat, dem Wunschmonat, umfasst Erich Kästners Gedichtzyklus 'Die dreizehn Mona...