sflrcs.org

Deutsche Dampfloks - Thomas Estler

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 30.08.2018
DATEIGRÖSSE 9,57
ISBN 3613715732
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Thomas Estler
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Deutsche Dampfloks im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Thomas Estler. Lesen Deutsche Dampfloks Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Thomas Estler books Deutsche Dampfloks epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Klappentext zu „Deutsche Dampfloks “Dieser Klassiker von Thomas Estler beschreibt sämtliche Dampflokomotiven, die von den Anfängen bis heute in den Diensten der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft, der Deutschen Bundesbahn, der Deutschen Reichsbahn der DDR und der Deutschen Bahn AG standen. Der Bogen reicht von der kleinen Schmalspurdampflok über die Kriegsdampfloks der Baureihe 52 bis zu den Neubaudampfloks von DB und DR in den 50er-Jahren. Der Leser erfährt nicht nur die wichtigsten technischen Daten, sondern auch weshalb und wozu eine bestimmte Baureihe entwickelt wurde, illustriert mit zahlreichen Bildern aus längst vergangenen Epochen.

...diesem Artikel sind die Fahrzeuge der Deutschen Bundesbahn (DB) verzeichnet, die zwischen 1949 und 1993 im Einsatz waren ... Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der Deutschen Reichsbahn ... ... . Für Fahrzeuge der Deutschen Bahn AG siehe Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der Deutschen Bahn AG. Die Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der Deutschen Reichsbahn in der DDR sind nach dem Baureihenschema vom 1. Juli 1970 geordnet. Die Baureihen wurden zum 1. Januar 1992 in Vorbereitung der Zusammenführung der Bahnen dem Baureihenschema der DB vom 1. Januar 1968 entsprechend umgezeichnet. Die Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der Deutschen Bahn AG bietet e ... Deutsche Dampfloks - Dampflok-Bilder.jimdo.com ... . Januar 1968 entsprechend umgezeichnet. Die Liste der Lokomotiv- und Triebwagenbaureihen der Deutschen Bahn AG bietet eine Übersicht über die Lokomotiv- und Triebwagen-Baureihen der DB Regio, der DB Fernverkehr und der DB Cargo Deutschland sowie der Deutschen Bahn AG selbst. Sie enthält daher nur Fahrzeuge, die nach der Gründung der Deutschen Bahn AG am 1. Januar 1994 noch im ... Exponate: Dampfloks Normalspur. Das Deutsche Dampflokomotiv Museum beherbergt eine Vielzahl an Normalspur-Dampflokomotiven von denen jede ihre ganz eigene Geschichte hat. Eisenbahnkenner Detlef Gerth präsentiert in diesem Buch ein Spektrum von rund 30 der wichtigsten Dampflokreihen - von der legendären 01 bis zur Baureihe 99 -, die sich im Zeitraum von Ende der sechziger bis Anfang der siebziger Jahre des letzten Jahrhunderts bei der Deutschen Bundesbahn und Reichsbahn noch im planmäßigen Einsatz befanden. Neben einer allgemeinen Beschreibung der Baureihen ... Es existieren jedoch zwei Nachbauten in Originalgröße. Beide befinden sich im Eigentum des DB Museums. Der Nachbau von 1935 ist fahrfähig und kann für Charterfahrten gebucht werden. Der im Museum ausgestellte zweite Nachbau wurde 1952 von Lehrlingen der Deutschen Bundesbahn gebaut und diente als Ausstellungsstück auf Messen. Die Deutsche Reichsbahn in der DDR konnte trotz eines umfangreichen Dieselloktypenprogrammes (Baureihen 106, 110, 118) und umfangreicher Importe aus Rumänien (Baureihe 119) und der Sowjetunion (Baureihen 120 und 132) lange Zeit nicht auf Dampfloks verzichten. Klappentext zu „Deutsche Dampfloks " Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kam es nochmals zu einer kurzen Blüte des Dampflokbaus. Bis Anfang der 60er-Jahre ließen sowohl die Deutsche Bundesbahn als auch die Deutsche Reichsbahn der DDR nach modernsten Gesichtspunkten neue Dampflokomotiven bauen oder vorhandene aufwendig aufrüsten. Selbst ... Dei "Mär" von blau lackierten bad Dampfloks rührt wohl aus der Fehlinterpretation von alten Werksfotos! Dort wurden die im sog. "Glanzblech" ausgeführten bad. Serien IV f und IV g abgebildet , wobei denn viele bei dem Terminus " poliertes Glanz(stahl)blech " halt an bläulich gefärbtes Stahlblech dachten ... Die Deutsche Reichsbahn (DR) wollte bei Dampfloks die Stammnummern und Ordnungsnummern weitestgehend beibehalten. Ihr ab 1. ...