sflrcs.org

Der Feldhase - Herbert Zörner

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM
DATEIGRÖSSE 10,24
ISBN 3894321636
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Herbert Zörner
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Der Feldhase im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Herbert Zörner. Lesen Der Feldhase Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Alle Herbert Zörner Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Klappentext zu „Der Feldhase “Der Feldhase gehört zu den bekanntesten und volkstümlichsten Tieren. Der Jäger kennt ihn als häufige und produktive Wildart der Feldbiotope des mitteleuropäischen Raumes. Erst der verstärkte Rückgang der Jagdstrecken in den meisten europäischen Ländern war Anregung zu einer großen Anzahl wissenschaftlicher Untersuchungen über die Biologie, Ökologie und Bewirtschaftung des Feldhasen, die unsere Kenntnisse über diese Tierart im letzten Jahrzehnt wesentlich vervollständigt und einige Lücken geschlossen haben.Der Autor des vorliegenden Bandes hat, neben eigenen Untersuchungen und Beobachtungen, das deutschsprachige Schrifttum und zahlreiche Arbeiten aus anderen Ländern ausgewertet. Es soll dadurch versucht werden, dem Leser ein möglichst vielseitiges und umfassendes Bild der Feldhasenbiologie zu vermitteln, ohne allerdings den Blick für noch offene Fragen und Probleme zu verstellen.Die Wahl des Themenkreises entspricht aber auch seiner Beliebtheit als jagdbares Wildtier, dessen Erhaltung in seinen ursprünglichen, vom Menschen zunehmend veränderten Lebensräumen, nicht nur die alleinige Aufgabe des jagdlich Interessierten ist.

... Mischung aus heimischen Wildkräutern eingesät wurde ... Feldhase | Steckbrief | Tierlexikon ... . Der Feldhase ist das einzige Säugetier, das auch strenge Winter ohne Schutz einer Höhle oder eines Baues übersteht. Er drückt sich in einer flachen Mulde auf dem Feld und ist deshalb nicht leicht zu entdecken. Fällt Schnee, lässt er sich einschneien und ist dann so gut wie unsichtbar. Viel besser wäre natürlich, wenn viele Acker nicht ... Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammati ... Feldhase (Dürer) - Wikipedia ... ... Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Feldhase' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. Der Feldhase erlangt eine Größe von 60 bis 70 cm. Zu dieser Größe tragen vor allen Dingen seine langen und kräftigen Hinterbeine bei, mit denen er gut springen kann. Ein ausgewachsener Feldhase kann bis zu 7 Kilo wiegen. Das Fell des Feldhasen zeichnet sich durch seine braune bis rotbraune Farbe aus. Besonders auffällig im Vergleich zu ... Höchste Zeit für die Feldhasen (Lepus europaeus), die erste Hochzeit des Jahres zu feiern. Aus der Steppe an den Niederrhein Der ursprüngliche Lebensraum des Feldhasen ist vermutlich die Steppe, als anpassungsfähiger Kulturfolger lebt er heute in weiten Teilen Europas, Asiens und Nordafrikas. Er bevorzugt offene Lebensräume wie Wiesen ... In den Alpen steigen einzelne Feldhasen bis 1.500 m Höhe, in den Sommermonaten sogar bis 2.800 m Höhe hinauf und erreichen damit das Verbreitungsgebiet des Schneehasen. Im Winter wandert der Feldhase allerdings wieder aus den höheren Lagen der Alpen in die Täler ab. Der bekannteste Hase bei uns ist der Feldhase. Sein Lebensraum sind Feld, Wald und Wiese, die der Mensch ihm durch Veränderung des ländlichen Raumes hin zur Verstädterung streitig macht. In manchen Regionen steht der Feldhase deshalb auf der Roten Liste. Der Feldhase ist ein Wildtier und lässt sich nicht in Gefangenschaft halten. Immer ... Feldhasen erreichen die Geschlechtsreife bereits mit acht Monaten. Die Paarungszeit, die auch Rammelzeit genannt wird, erstreckt sich in den meisten Verbreitungsgebieten über die Monate Januar bis Juli, wobei ein Weibchen etwa alle 38 Tage empfängnisbereit ist (38 Tage ist der Menstruationszyklus der Feldhäsin). Während dieser Zeit kommt es ... Berühmt geworden ist der Feldhase vor allem als "Osterhase" und Bote des Osterfestes. Diese geschichtliche Historie ist aber relativ jung und gesicherte Nachweise liegen hierüber erst seit Ende des 16. Jahrhunderts vor. Als Zeichen der Fruchtbarkeit gilt der Feldhase aber bereits seit der Antike. Der Feldhase ist vom Aussterben bedroht, weil sein Lebensraum durch Landwirtschaft und Ackerbau eingenommen und immer kleiner wird. Um darauf aufmerksam zu machen, ist er vom Naturschutzbund "NABU" zum Wildtier des Jahres 2015 gewählt worden. Kurzfilm, präsentiert von BUND und Infoscreen, zum Feldhasen. Jede Woche stellt der Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. (BUND) gemeinsam mit Infoscreen eine... Feldhase und Kaninchen haben beide lange Ohren, ein weiches Fell, lange Hinterbeine und kurze Schwänze. Aber sie haben verschiedene Lebensräume, unterschiedliche Körpermerkmale und Verhaltensweisen....