sflrcs.org

Max von Pettenkofer - Wolfgang G. Locher

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 01.07.2018
DATEIGRÖSSE 6,87
ISBN 3791729780
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Wolfgang G. Locher
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Max von Pettenkofer im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Wolfgang G. Locher. Lesen Max von Pettenkofer Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Alle Wolfgang G. Locher Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Klappentext zu „Max von Pettenkofer “Max von Pettenkofer (1818-1901) gehörte zur wissenschaftlichen Elite des 19. Jahrhunderts. Als Prototyp eines modernen Forschers hat er den Ruf Münchens und Bayerns als Wissenschaftsstandort mitbegründet. Sein kraftvolles Lebenswerk erstreckt sich von Chemie - dem Dreh- und Angelpunkt seiner wissenschaftlichen Denkstruktur - und Pharmazie über die Stoffwechselforschung bis zur Epidemiologie, in deren Rahmen er sich intensiv mit Entstehung und Ausbreitung der Cholera beschäftigte. Sein Fokus lag jedoch auf der Hygiene, die er zu einem bayerischen Exportschlager machte. Als Vordenker in der Gesundheitspflege schuf er Trends in Public Health. Man kann in Deutschland, Europa und der Welt nicht über Hygiene sprechen, ohne auf Max von Pettenkofer, den "Begründer der wissenschaftlichen Hygiene", zu stoßen.

...f von im Polytechnischen Journal; Max von Pettenkofer des Donaumooses größter Sohn Gemeinde Karlskron, abgerufen am 20 ... Max Joseph von Pettenkofer - Wikipedia ... . März 2018. Nachlass von Max von Pettenkofer (1818-1901) Bayerische Staatsbibliothek ... Max von Pettenkofer-Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München Pettenkofer selbst ist kein gebürtiger Münchner. Sein Leben beginnt am 3. Dezember 1818 in Lichtenheim an der Donau. Durch einen einflussreichen Verwandten, den königlichen Hofapotheker Franz ... Max von Pettenkofer (1818-1901) · geboren.am ... . Dezember 1818 in Lichtenheim an der Donau. Durch einen einflussreichen Verwandten, den königlichen Hofapotheker Franz Pettenkofer, kann der ehemalige Bauernsohn Max in München eine umfassende Bildung genießen. Max von Pettenkofer-Institut für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München Max von Pettenkofer, ein deutscher Chemiker und Hygieniker, lebte von 1818 bis 1901. Lebensdaten, Biografie und Steckbrief auf geboren.am. 03.12.2018, 11:45...