sflrcs.org

Raum und Inklusion

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 03.04.2018
DATEIGRÖSSE 7,75
ISBN 3407630476
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Raum und Inklusion im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben . Lesen Raum und Inklusion Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Raum und Inklusion Epub-Büchern

Klappentext zu „Raum und Inklusion “Inklusion stellt neue Anforderungen an die Schule: Die Vielfalt der Kinder und Jugendlichen spiegelt sich in neuen Lernarrangements, die veränderte Raumkonzepte erfordern. Wir brauchen in Zukunft Lernumgebungen, die ganz unterschiedliche Anforderungen erfüllen und den Begabungen und Bedürfnissen aller Lernenden Rechnung tragen.Dieses Buch beschreibt die räumlichen Voraussetzungen für eine inklusive Schulentwicklung. Dabei geht es vor allem um die Modelle "Klassenraum Plus", "Lerncluster" und "Lernlandschaft", die im Hinblick auf die Anforderungen eines inklusiven Lernsettings analysiert werden. Zwölf Referenzbeispiele (zehn deutsche Schulen, eine kanadische und eine finnische Schule) geben Impulse für die Planung, den Neu- und Umbau inklusiver Schulen.Ein praxisorientiertes Buch mit zahlreichen Bildern an der Schnittstelle zwischen Architektur und (inklusiver) Pädagogik.

... sein von der Offenheit nach innen und nach außen und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sowohl der Menschen mit als auch der Menschen ohne Behinderung dienen ... Weiterbildung Schulbauberatung: Raum und Inklusion | Schulen planen und ... ... . Am 28. April 2017 fand an der Pädagogischen Hochschule Freiburg der Fachtag „Raum und Räumlichkeit im Kontext von Heterogenität & Inklusion - Theorielinien und empirische Zugänge" statt. Ausgewiesene Ziele des Fachtages waren einerseits die Bündelung, Systematisierung und Schärfung der Begriffe Raum und Räumlichkeit und ... Das Buch „Raum und Inklusion - Neue Konzepte im Schulbau" (Beltz 2018) stellt die Ergebnisse nun vor. Zentrale Ergebnisse Als Fazit hält das Forschungsteam au ... Gemeinsames Forschungsprojekt „Raum und Inklusion" mit dem ... ... ... Das Buch „Raum und Inklusion - Neue Konzepte im Schulbau" (Beltz 2018) stellt die Ergebnisse nun vor. Zentrale Ergebnisse Als Fazit hält das Forschungsteam aus Köln und Stuttgart fest: Lernumgebungen müssen in der Lage sein, ganz unterschiedliche Nutzungsanforderungen zu erfüllen und den Begabungen und Bedürfnissen aller Kinder und Jugendlichen Rechnung zu tragen. Inklusion stellt neue Anforderungen an die Schule: Die Vielfalt der Kinder und Jugendlichen spiegelt sich in neuen Lernarrangements, die veränderte Raumkonzepte erfordern. Wir brauchen in Zukunft Lernumgebungen, die ganz unterschiedliche Anforderungen erfüllen und den Begabungen und Bedürfnissen aller Lernenden Rechnung tragen. Schlussendlich wird diskutiert, wie Raum und Inklusion relational zusammenhängen bzw. was für ein Verständnis von Inklusion notwendig ist, um Inklusion in Theorie und Praxis relational zu denken. Raumsoziologische Theorien können einen Beitrag leisten zur (Be)Deutung von Behinderung und deren Verschiebung. Raum ist dabei nicht ... Inklusion in der Schule Raum geben. Inklusion braucht Raum: denn die passende Umgebung ist eine entscheidende Voraussetzung, um erfolgreich in der Schule lernen und lehren zu können. Dies gilt erst Recht für das barrierefreie Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderungen. Ideen zur Raumgestaltung für neue Unterrichtskonzepte und ... Inklusion als Querschnittsthema in den Verwaltungen ist vielerorts erst noch zu etablieren, was breit angelegte Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung erfordert. Es fehlt häufig sowohl an Kenntnissen über die Bedarfslagen von Menschen mit Behinderung als auch an Artikulations- und Partizipationsoptionen für gesellschaftliche Teilgruppen....