sflrcs.org

Standardbasierte Bildungsreformen in den USA - Sigrid Hartong

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 15.01.2018
DATEIGRÖSSE 8,18
ISBN 3779937549
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Sigrid Hartong
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Standardbasierte Bildungsreformen in den USA im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Sigrid Hartong. Lesen Standardbasierte Bildungsreformen in den USA Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Sie können das Buch Standardbasierte Bildungsreformen in den USA nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Klappentext zu „Standardbasierte Bildungsreformen in den USA “Die Arbeit gibt umfassende Einblicke in die US-amerikanische Bildungspolitik von der Etablierung einer staatlich-zentrierten Schulverwaltung bis hin zu jüngsten Prozessen aktueller Transnationalisierung.Im Zentrum der Arbeit steht eine umfassende Rekonstruktion standardbasierter Bildungsreformen in den USA, von der Etablierung einer staatlich-zentrierten Schulverwaltung im 19. Jahrhundert bis hin zur jüngsten Initiative der Etablierung eines Gesamtsystems standardbasierter, transnationalisierter Schulsteuerung. Hierbei spielt die sukzessive Expansion von Dateninfrastrukturen eine ebenso große Rolle wie der wachsende Einfluss privater Akteure. Die Arbeit impliziert neben der Fallstudie USA wichtige weitergehende Implikationen für die vergleichende Forschung.

...für Arbeitgeber gedacht sind, welche die Maschine betreiben (in der Regel der Käufer oder Besitzer der Maschine) ... (PDF) Standardbasierte Bildungsreformen in den USA. Vergessene ... ... . In den USA obliegt es daher dem Käufer, die Einhaltung von OSHA-Normen einzufordern. Soziale Auslese und Bildungsreform. Die aktuelle Bildungspolitik scheint den internationalen Spitzenplatz bei der Sozialauslese durch die Schule verlassen zu wollen. Im Beitrag wird gefragt, ob die gewählten Instrumente die Selektion nicht eher verschärfen; es werden pädagogische Alternativen aufgezeigt. Mehr lesen Bildungsreformen scheinen in den USA kaum zu fruchten. Experten sehen einen engen Zusammenhang zwisch ... Content-Select: Standardbasierte Bildungsreformen in den USA ... . Mehr lesen Bildungsreformen scheinen in den USA kaum zu fruchten. Experten sehen einen engen Zusammenhang zwischen Analphabetismus und Armut - und die betrifft vor allem schwarze Bürger. (2018) Standardbasierte Bildungsreformen in den USA. Vergessene Ursprünge und aktuelle Transformationen. Weinheim/Basel, BeltzJuventa-Verlag. (2012) Basiskompetenzen statt Bildung? Wie PISA die deutschen Schulen verändert hat. Frankfurt/Main, Campus Verlag. (2009) Macht, Glaube, Tradition. Der Wandel des Gymnasiums von 1800 bis PISA. In den USA wird sie hingegen oft als letzter Versuch seine Zukunft zu sichern angesehen. Reformen und eine Aufwertung der Lehrlingsausbildung sind in den USA wegen der hohen Kosten für die Unternehmer nicht zu erwarten (LAUTERBACH, IHBB, S. 72). Bildungsreform in den USA Wettlauf der Besten. US-Präsident Obama setzt auf eine drastische Bildungsreform. Beim "Race to The Top" bekommen nur Bundesstaaten mit guten Schülern mehr Geld. Die USA verkörpern das Modell der freien Marktwirtschaft wie kein anderes Land. Doch nicht erst die Wirtschafts- und Finanzkrise seit 2008/09 hat gezeigt, dass es ohne staatliche Eingriffe nicht geht. Trotz aufstrebender Konkurrenten wie China sind die USA immer noch die größte Wirtschaftsmacht. zeigt. In den USA erlangen lediglich 56% der eingeschriebenen Bachelor-Studenten ihren akademischen Abschluss. Im interna-tionalen Vergleich belegen die USA nach Angaben der OECD damit den letzten Platz. Zwar geben die USA im internationalen Ver-gleich weiterhin das meiste Geld pro-Kopf...