sflrcs.org

Gefühlte Nähe - Harald Martenstein

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM 09.05.2012
DATEIGRÖSSE 6,11
ISBN 3442744148
SPRACHE DEUTSCH
AUTORIN/AUTORIN Harald Martenstein
FORMAT: PDF EPUB MOBI
PREIS: KOSTENLOS

Möchten Sie das Buch lesen? Gefühlte Nähe im PDF-Format? Gute Wahl! Dieses Buch wurde vom Autor geschrieben Harald Martenstein. Lesen Gefühlte Nähe Online ist jetzt so einfach!

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Das Buch Gefühlte Nähe pdf finden Sie hier

Klappentext zu „Gefühlte Nähe “23 Männer - und eine FrauHarald Martensteins neuer Roman besticht durch eine genaue Beobachtung des Paarungsverhaltens im ausgehenden 20. Jahrhundert. Er beschreibt 23 Männer in archetypischen Situationen, die eines gemeinsam haben: dieselbe Frau; eine Frau, die wir nur als N. kennenlernen. An ihrem Liebesleben und Lebenslauf reiht Harald Martenstein die unterschiedlichen Männer wie Verhältnisse auf - ein Roman in 23 Liebesabenteuern. Die Geschichten und Situationen ergänzen sich, zeigen Verhaltensmuster, ergeben eine Sittengeschichte im Privaten - aber sie sind vor allem eins: überraschend komisch und eigensinnig.

...Die Geschichten und Situationen ergänzen sich, zeigen Verhaltensmuster, ergeben eine Sittengeschichte im Privaten - aber sie sind vor allem eins: überraschend komisch und eigensinnig ... TV-Phänomene - Gefühlte Nähe - Medien - Süddeutsche.de ... . "Gefühlte Nähe" ist die Vermessung der Tiefen und Untiefen des uns bekannten Beziehungskosmos. Deine Meinung zu »Gefühlte Nähe« Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke! Gefühlte Nähe - ein Roman in 23 Paarungen. Harald Martenstein erzählt in diesem „Roman in Kurzgeschichte ... TV-Phänomene - Gefühlte Nähe - Medien - Süddeutsche.de ... . Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke! Gefühlte Nähe - ein Roman in 23 Paarungen. Harald Martenstein erzählt in diesem „Roman in Kurzgeschichten" von den Lieben und den Männern im Leben einer Frau, von den Spielarten der Zuneigung, vom Wunsch nach Nähe und Distanz, von den Schwierigkeiten der Beziehungen und deren Freuden. Gefühlte Nähe - ein Roman in 23 Paarungen. Harald Martenstein erzählt in diesem „Roman in Kurzgeschichten" von den Lieben und den Männern im Leben einer Frau, von den Spielarten der Zuneigung, vom Wunsch nach Nähe und Distanz, von den Schwierigkeiten der Beziehungen und deren Freuden. Die Geschichten und Situationen ergänzen sich, zeigen Verhaltensmuster, ergeben eine Sittengeschichte im Privaten - aber sie sind vor allem eins: überraschend komisch und eigensinnig. "Gefühlte Nähe" ist die Vermessung der Tiefen und Untiefen des uns bekannten Beziehungskosmos....